random_office_03.jpg

Me First für Architekten

Ergonomie im Büro ist unser Fachgebiet. Wir planen und realisieren Bürolandschaften, die optimal beim Arbeiten unterstützen und ein motivierendes Umfeld schaffen. Mit Ihnen als Architekt arbeiten wir gemeinsam an Büroplanungsprojekten, welche von der Gebäudeplanung bis zum Bürolayout durchdacht sind. 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

 Kontakt anfragen

 

 

Das Ganze im Blick behalten

Einrichtungsmöglichkeiten sind stets vom Entwurf des Büroraumes abhängig. Es macht deshalb Sinn, bereits bei der Gebäude- oder Stockwerkplanung Aspekte der ergonomischen Büroeinrichtung miteinzubeziehen. Einige Beispiele dazu:

Akustik
Lärm stört die Konzentration beim Arbeiten und vermindert so die Leistungsfähigkeit. Gute Akustik ist deshalb ein wichtiger Aspekt in der Büroplanung. Die Akustik in einem Raum ist unter anderem von den verwendeten Materialien abhängig. Beispielsweise reflektieren Glas und Beton Geräusche, wodurch der Geräuschpegel in solchen Räumen sehr hoch sein kann.

Licht
Die Lichtverhältnisse beim Arbeiten sind entscheidend für Konzentration und Wohlbefinden. Bildschirme sollten in einem rechten Winkel zur Fensterfront angeordnet werden.

Zonierung
Die Platzverhältnisse sollen optimal genutzt werden, um eine hohe Qualität der Arbeitsplätze, angepasst auf die Tätigkeit ihrer Nutzer, zu garantieren. Wichtig ist deshalb die Zusammenarbeit von Büroplaner und Architekt. Gemeinsam kann das ideale Layout definiert werden.

Verkabelung
Die Platzierung von Steckdosen und Anschlüssen beeinflussen die Möglichkeiten bei der Auswahl des Bürolayouts.

Als Fachpersonen für Ergonomie im Büro arbeiten wir aus diesen Gründen gerne mit Architekten zusammen, um die optimale Lösung zu finden.

 

Überzeugende Bauten erfüllen
die Bedürfnisse der Nutzer.

 

 

Wünschen Sie eine Beratung in Ihrem Unternehmen?